Festlicher Weihnachtslicht-Abend am 22. Dezember um 18 Uhr mit El Morya


Festlicher Weihnachts-Lichtabend


Sonntag 22. Dezember 18:00 Uhr

in der Julenacht am 4. Advent zur Wintersonnwend


~ Begleitet von El Morya ~


Liebste Licht- und Erdengeschwister,


es war ein 12 er Jahr: "Friede in der neuen Zeit" ist der Name der Flasche 12 bei Aura-Soma mit den Farben klar über blau.

"Je friedlicher ich werde, umso mehr Licht wird mir geschenkt" lautet ihre Affirmation.

Wie ich so über über die Bedeutung dieser Farbkombination und ihre Friedens-Botschaft nachsann und überlegte, was ich euch schreiben könnte - denn ihr sagt mir immer wieder, dass es wichtig für euch sei, dass ich zu jedem Lichtabend vorher etwas schreibe - und mir so gar nichts in den Sinn kam, verlegte ich mich aufs Fühlen, "auf Empfang" und schon war es da:


Die himmlische Energie von El Morya,

dieses wundervollen Wesens aus dem Reich des Lichts, der vor unserer Zeit oftmals den auch für ihn oft sehr herausfordernden und schwierigen Erdenweg, den Weg des Menschen gegangen ist. 

El Morya wird uns am Sonntag, am Weihnachtslicht-Abend in der Julenacht am 4. Advent an die Hand nehmen und uns - gemeinsam mit den Engel des Lichts - mit seiner hohen Schwingung führen und leiten und den Geist von Weihnacht in einer hohen Frequenz erlebbar machen.

Schließlich war er in einer seiner Inkarnationen Melchior (hebräisch "König des Lichts"), ein sternenkundiger Weiser aus dem Osten, der dem Stern folgend einen weiten Weg auf sich nahm, um - zum Welt umwälzenden Ereignis der Geburt Christi - dem göttlichen Kind zu huldigen.


Nach vielen Einweihungsstufen erlangte El Morya in seiner letzten Inkarnation als indischer Prinz als östlicher Eingeweihter des höchsten Grades der Weißen Bruderschaft die Erleuchtung und wurde als Meisterseele ein Mitglied der Weißen Bruderschaft, die uns Menschen aus ihrer Licht-Sphäre in bedingungsloser Liebe und Hingabe ohne Unterlass segnet und auf unserem Weg unterstützt, wenn wir uns für ihre Hilfe öffnen.

Viele Lichtstätten der Weißen Bruderschaft existieren als gewaltige Kraftfelder im Ätherreich der Erde und senden ihre kosmischen Strahlen.

Zur Weihnachtszeit und in den Rauhnächten ist ihre Strahlung besonders spürbar.


Seit seinem Aufstieg ist El Morya der Chohan, Lenker des ersten Strahls, des Blauen Strahls, der für den Willen Gottes steht, dem auch Miriam, Mutter Maria, Erzengel Michael, die Schutzengel, Feen und Delfine dienen. Die Flamme hat eine kristalline Farbe mit saphirblauer Ausstrahlung und die Eigenschaften von Glaube, Stärke, FriedenVertrauen, Macht und Schutz.


Die Frequenz des Blauen Strahls, des ersten göttlichen Strahls, bringt dir das Geschenk und die Wonne des unvorstellbaren Glücks, in Übereinstimmung mit dem eigenen und dem Höheren Willen zu schwingen, 

mit deinem höchsten Selbst zu verschmelzen, beheimatet im "Sternenreich".


Durch das "Dein Wille geschehe durch mich" bekommst du Kontakt mit deiner göttlichen Führung und eine Höhere Kommunikation fließt durch dich in die Welt.

Jesus verkörperte dieses Christusbewusstsein in höchster Reinheit von Anbeginn und wollte uns das Tor zu diesem Glück öffnen.

Was wäre gewesen, wenn Maria und Josef nicht ihr Ja zu diesem göttlichen Plan gegeben hätten?


Wenn du deinem höheren Willen lauscht, fühlst du deine innere Stimme und sprichst lebendige, wahre Worte, auch zu dir. Lebendige Worte aus dem Herzen und der Seele kommend haben Licht! In solch geweihter "Nacht" finden Empfängnis und Geburt des Lichtes statt. Und es wird Frieden auf Erden. In Liebe und dem innigen Wunsch einer segensreichen, lichtvollen und freudigen Weihnachtszeit für euch

Gabriele Maria Magdalena de Cielo

Anmeldung: Wenn du am Sonntag zum Festlichen Weihnachtslicht-Abend kommen möchtest,  - es gibt noch Plätze - melde dich bitte möglichst bis Samstag-Vormittag an!

Du kannst ab 17:30 Uhr eintreffen Beginn 18:00 Uhr Beitrag 30 €



Bild von falco auf Pixabay - window - 2584855_640

Bild von skeeze auf Pixabay - stars - 912134_640 Giotto di Bondone


BLOG & IMPULSE

 

Aura

Aura-Soma

Newsletter