Neubeginn für Liebe, Atlantis: 6. Dezember Lichtheilungs-Abend (Nikolaus)


Liebe Lichtgeschwister,


Advent - wer erinnert sich nicht gern zu dieser Zeit an den Zauber der Kindheit, Kerzenschein und Plätzchenduft, das Warten auf das Christkind und Weihnachten?


Und wir hatten Zeit, viel Zeit, die Zeit des Wartens auf Weihnachten schien sich endlos hinzuziehen.Empfinden wir das heute auch noch so?


Advent, Ankunft des Herrn, die Vorbereitungszeit auf die Geburt Christi...


Eine wunderbare Zeit, wirklich anzukommen.

Wo ankommen, wohin kommen?

Zu uns selbst, zu unserem wahren Selbst, unserem göttlichen Selbst, unserem Licht, unserer Ewigkeit...

Nur dort finden, erleben wir die Stille, die Erfüllung, das ewige Leuchten.


Wollen wir uns selbst und unsere Liebsten mit dem Wertvollsten beschenken?

Wollen wir uns selbst Zeit, Liebe und Aufmerksamkeit schenken und unser wahres Inneres wieder spüren?

Wollen wir unseren Menschengeschwistern wärmendes Licht und wärmende Liebe schenken?


Hatte der heilige Nikolaus nicht ein großes Herz und tiefe Liebe für die Menschen bewiesen, indem er sein ererbtes Vermögen an Notleidende verteilte?

Heute ist in unserem Kulturkreis Zeit und Liebe ein großes Vermögen. Wollen wir uns und andere damit beschenken? Vermögen wir das?


Sind wir nicht stetig vom Wunder der Liebe umgeben? Können wir anderes als Liebe empfinden, wenn wir in das tiefnachtblaue All mit den funkelnden Sternen blicken?

Sind wir uns und dem Wunder der Existenz dann nicht ganz nah?

Wollen wir die Essenz dieser Erfahrung ausströmen, auf dass es Licht werde auf der Erde? 

Wollen wir Inne-halten, den Blick nach innen in unseren Kosmos, in unseren unendlichen Reichtum lenken? 


Unser Lichtheilungs-Abend an Nikolaus, Freitag 6. Dezember fällt vom Datum auf die Tages-Quersumme 21 und 3, 

ausgedrückt über die Aura-Soma Flaschen "Neubeginn für Liebe" mit den Farben grün über rosa und "Das Herz" mit den Farben blau über grün, auch "Atlanter-Flasche" genannt.


Ohne zu wissen, dass diese Farben die Tagesschwingung ausdrücken, ist der obige Text entstanden. Auch mich erstaunt solch Synchronizität immer wieder. Ja, das Inne-Sein zieht diese in unser Leben, sie lässt unser Leben zu einer herrlichen Symphonie des Zusammenspiels von wundersamen Fügungen werden.

Grün über rosa besitzt eben diese fürsorgende, liebende und wärmende Energie und öffnet den Raum, diese zu verschenken.

Sie erinnert uns, dass die Wiedergeburt des inneren Kindes im Rahmen eines "Neubeginns für die Liebe" stattfindet.


Grün über rosa ist gleichzeitig auch eine stark erdende Farbkombination, denn rosa ist ja rot, durch welches das Licht scheint.

Im ursprünglichen Adventsbrauch sind diese beiden kraftvollen Komplementär-Farben - die ursprünglichen Farben des Yin und Yang - vorherrschend im Grün der Tannenzweige und dem Rot der Äpfel und Beeren und roten Kerzen.

Im Tarot steht die 21 für "Die Welt". Ja, die Liebe darf auf die Erde kommen, fein und kraftvoll zugleich. 


Die heutige Technik ist ein großer Segen, wenn wir damit umzugehen vermögen. Aber können wir das?

Nimmt sie uns nicht auch viel? Berauben wir uns durch sie nicht vieler natürlicher Rhythmen und innerer Erfahrungen?

Bringen wir uns zu dieser Jahreszeit durch das stets verfügbare elektrische Licht nicht gerade um die wertvollen Erlebnisse, in unsere Innenwelt abzutauchen, wenn sich außen schon am Spätnachmittag die Nacht herabsenkt? 


Mit Technik weise umzugehen, daran kann uns die Aura-Soma Flasche B 3, die "Herz-Flasche" bzw. "Atlanter-Flasche" erinnern, blau über grün", das gemischt ein tiefes türkis ergibt.

Wir alle kennen die Geschichte und den Fall von Atlantis, seiner einst blühenden Hochkultur, ausgezeichnet durch hohes Bewusstsein, Liebe, Meditation, großartiges Heilungswissen, Kreativität, phantastische Kenntnisse von Farbe, Licht und Kristallen...  Vielleicht ergibt sich am Lichtheilungs-Abend ein Raum, über einige meiner Erinnerungen auf Atlantis zu erzählen.

Nehmen wir uns durch die verfügbaren technischen Medien für Unterhaltung nicht die Möglichkeit, uns leibhaftig mit lebenden Menschen zu treffen und auszutauschen? Lässt uns das nicht verarmen? Ist das nicht die neue Armut unserer Zeit?


In tiefer Liebe zu euch

 Eine innige und zauberhafte Advents-Zeit!

Ich freue mich von Herzen über jeden, der am Freitag die Geschenke der Lichtwelt entgegennehmen möchte, für sich und die Welt.


Gabriele Maria Magdalena de Cielo


Wisst ihr noch? De Cielo? Vom Himmel. Kommen wir nicht alle vom Himmel? 


Lichtheilungs-Abend an Nikolaus, Freitag, 6. Dezember

Ankommen ab 18:30 Uhr

Beginn 19:00 Uhr

Beitrag 30 €


Anmelden bis Freitag 14:00 Uhr nicht vergessen, am besten per Email oder auf Band sprechen 


Ich möchte euch an dieser Stelle auch auf die beiden spirituellen Höhepunkte des Jahres hinweisen, für die ihr euch bereits anmelden könnt:

  • 22. Dezember 2019 "Festlicher Weihnachts-Lichtabend" Sonntag 18:00 Uhr  (4. Advent / Wintersonnwend / Julnacht) 

  • 3. Januar 2010 "Neujahrs-Lichtabend" Freitag 19:00 Uhr

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay - 65329_640 Bild von cocoparisienne auf Pixabay Pixabay - 1879449_640

BLOG & IMPULSE

 

Aura

Aura-Soma

Newsletter